Erste Hilfe im Cyber-Schadenfall

7. Januar 2019

Prüfen Sie zunächst – sofern möglich – um welchen Cyber-Angriff es sich handelt. Mögliche Szenarien können eine Überlastung der Website sein, unerwünschte Funktionen durch einen Computervirus, Datenverschlüsselung oder Erpressung.

Was Sie tun sollten:
– Systeme nicht mehr nutzen
– Rechner vom Internet/ Netzwerk trennen
– Schadenhotline Ihrer Cyberversicherung und Firma Flemming kontakieren

Was Sie auf keinen Fall tun sollten:
– Rechner ausschalten
– Lösegelder zahlen
– Kontakt zum Erpresser aufnehmen

Für Fragen rund um einen sinnvollen Versicherungsschutz sowie Hilfestellungen im Schadenfall können Sie uns jederzeit kontaktieren.




Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.